Fachexkursion Life Natur-Projekt Flusserlebnis Isar

Programm

Die früher so typischen Kiesufer und –inseln, Nebenarme, Uferanbrüche und Auegewässer der Isar sind verschwunden oder vergreist. Viele Tier- und Pflanzenarten sind selten geworden oder ganz verschwunden. Der Fluss ist nicht mehr die Lebensader der Landschaft, sondern Fremdkörper und Barriere. Mit dem von der EU geförderten LIFE-Projekt gestaltet das Wasserwirtschaftsamt Landshut und die Regierung von Niederbayern als Höhere Naturschutzbehörde die Isar wieder naturnäher. Ziel ist es, die Isar wieder mit allen Sinnen spür- und erlebbar zu machen und gleichzeitig der Natur ein Stück lebendige Flusslandschaft zurückzugeben.
 

Zielgruppe

Mitarbeiter von Ingenieurbüros und Wasserwirtschaftsverwaltung, Umweltverbände, Studierende