Kurs: Grundkurs für das technische Betriebspersonal von Hochwasserrückhaltebecken

Aus dem Inhalt

Um sicherzustellen, dass Hochwasserrückhaltebecken jederzeit betriebsbereit sind und im Ernstfall ihren Schutzzweck erfüllen können, ist es notwendig diese technischen Anlagen mit qualifiziertem Personal entsprechend regelmäßig zu unterhalten und zu warten sowie nach den technischen Regeln und rechtlichen Vorgaben zu betreiben. Der angebotene Grundkurs vermittelt dem technischen Betriebspersonal die dazu notwendigen Kenntnisse.

Veranstalter

DWA-Landesverband Bayern in Kooperation mit der bayerischen Wasserwirtschaftsverwaltung

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an das technische Betriebspersonal von Hochwasserrückhaltebecken in Bayern.

Prüfung und Kursabschluss

Der Kurs schließt mit einer Kenntnisprüfung ab. Die Kursteilnahme wird bestätigt. Bei erfolgreicher Teilnahme wird ein Zertifikat übesandt.

Informationen zur Kursgebühr

In der Kursgebühr sind die Kursunterlagen enthalten.

Für Übernachtung, Frühstück und Abendessen entstehen zusätzliche Kosten von ca. 136 €. Die Buchung erfolgt über die DWA, die Abrechnung direkt bei Abreise im Hotel zum Bräu. Die Rechnung kann bar, mit EC-, VISA-, oder Master-Karte beglichen werden.