Aufbaukurs: Qualitätssicherung in der Betriebsanalytik nach DWA-A 704

Aus dem Inhalt

Der Kurs vermittelt im Sinne der Eigenüberwachungsverordnung dem Betriebs- und Laborpersonal Kenntnisse und Fertigkeiten in der Betriebsanalytik sowie die praktische Umsetzung des Arbeitsblattes DWA-A 704 „Betriebsmethoden für die Abwasseranalytik“. Schwerpunkt ist die Qualitäts- und Plausibilitätsprüfung durch praxisnahe Anwendung in kleinen Gruppen.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Klärwärter, UT-Fachkräfte für Abwassertechnik, Laborpersonal und Abwassermeister zur Auffrischung und Vertiefung. Und an Private Sachverständige in der Wasserwirtschaft zur Nachvollziehbarkeit und Plausibilität der angegebenen Werte.

Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen begrenzt.

Zulassungsvoraussetzungen

Kenntnisse der biologischen Abwasserreinigung entsprechend dem DWA-Kurs „Grundlagen für den Kläranlagenbetrieb“ werden vorausgesetzt.

Informationen zur Kursgebühr

Die Kursgebühr enthält das DWA-Arbeitsblatt A 704.