Fachexkursion für junge Wasserwirtschaftler

Aus dem Inhalt

Bei der Exkursion werden verschiedene Objekte (Wasserkraft, Abwasserbehandlung, Gewässerrenaturierung, Industrietechnik u. a.) besichtigt und Gespräche mit führenden Personen aus den jeweiligen Unternehmen geführt. Die Fachexkursion bietet den Teilnehmern dadurch die Gelegenheit, die Aufgaben in der Wasserwirtschaft anhand praktischer Beispiele genauer kennen zu lernen, Kontakte zu knüpfen und sich über Beschäftigungsmöglichkeiten sowie berufliche Entwicklungsmöglichkeiten zu informieren. Die Veranstaltung wird von Fachleuten begleitet, die schon viele Jahre in der bayerischen Wasserwirtschaft tätig sind. Dadurch können, z.B. während des gemeinsamen Abendessens, interessante Gespräche geführt und Erfahrungen ausgetauscht werden.

Zielgruppe

Die Exkursion richtet sich speziell an junge Wasserwirtschaftler unter 30 Jahren (Auszubildende zur Fachkraft für Abwassertechnik bzw. Rohr- Kanal- und Industrietechnik, Ver- und Entsorger, Abwassermeister, Studierende bzw. Absolventen von Hochschulen, Berufseinsteiger u. a.).